Leben in Peking

Deutsche Botschaftsschule Peking

Hier finden sich die Blogbeiträge, die mit unserem Leben in Peking zu tun haben – ich teile unsere Erfahrungen und Informationen.

Expatlife, die Schule, überhaupt Alltag in der chinesischen Hauptstadt, die Sprache lernen, den chinesischen Führerschein machen…

Manches passt gleichzeitig in die Rubrik „Sightseeing„, aber auch das gehört  zu meinem Alltag und macht vielleicht das Bild „Wie ist es eigentlich in Peking?“ etwas runder.

Du möchtest über etwas Bestimmtes gerne mehr erfahren? Schick mir gerne eine Mail mit Fragen oder Anregungen, dann kann ich das aufnehmen.

Peking im Mai

Der Mai ist schon zu zwei Dritteln vorbei? Die Zeit scheint hier gleichzeitig stillzustehen und vorbeizurasen. Vor Corona hatten wir fast immer im Mai Besuch hier. Durch die Erinnerungsfunktionen diverser Apps wird damit immer auch ein klein…

Die Pandemie ist wieder da…

Fast zwei Jahre haben wir hier in Peking ein halbwegs normales Leben führen können (okay, einmal abgesehen von Reisebeschränkungen, Healthkit, Masken, Temperaturkontrollen). Doch jetzt meldet sich die Pandemie zurück in Peking, und bei vielen…

Babaoshan Revolutionsfriedhof

Ein Friedhof als Ausflugsziel, das ist schon ein bisschen morbide, oder? Kurz nach dem Qingming-Fest (chinesisches Totenfest) schien das aber doch mal interessant. Und vielleicht könnte das auch was für die Fotogruppe sein? Zu dritt machen…
,

Frühling in der Verbotenen Stadt

Es ist schon fast zwei Jahre her, dass ich zuletzt in der Verbotenen Stadt war. Das war Anfang Mai 2020, direkt nachdem der Kaiserpalast nach der Pandemie-bedingten Schließung wiedereröffnet hat. Nur 5.000 Tickets durften damals pro Tag verkauft…

Schnipsel Nr. 22

Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, Gedanken, die in wenigen Zeilen erzählt sind oder mit einem Bild ausgedrückt werden können – das sind meine “Peking-Schnipsel”. Schnauze voll von Pandemie... Aktuell sind wir in großer Sorge um Familienangehörige…

Schnipsel Nr. 21

Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, Gedanken, die in wenigen Zeilen erzählt sind oder mit einem Bild ausgedrückt werden können – das sind meine “Peking-Schnipsel”. Mit der Fotogruppe im Taoranting-Park Bei der Planung dieses Ausflugs…
,

Im Westen des Sommerpalasts

Im Westen des Sommerpalastes sieht man nicht nur die Westberge, sondern besonders die Pagode auf dem Jadehügel fällt immer ins Auge - das wollte ich mir schon länger aus der Nähe ansehen. Gleichzeitig schau ich ja auch fast immer, ob ein…

Schnipsel Nr. 20

Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, Gedanken, die in wenigen Zeilen erzählt sind oder mit einem Bild ausgedrückt werden können – das sind meine “Schnipsel”.  Trommel- und Glockenturm am Abend Mit der Fotogruppe war ich am Donnerstagabend…
,

Lieblingsort Kohlehügel

Der beginnende Frühling macht tatsächlich wieder mehr Lust aufs Unterwegs-sein. Es ist Montag, d.h. fast alle Museen sind geschlossen, also müssen Skurrilitäten wie das Leitungswassermuseum noch auf mich warten. Ich bin noch unentschlossen…
Lin Boewer

Schnipsel Nr. 19

Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, Gedanken, die in wenigen Zeilen erzählt sind oder mit einem Bild ausgedrückt werden können – das sind meine “Schnipsel”.  Krieg in Europa Die Menschheit muss dem Krieg ein Ende setzen oder der Krieg…

Winterspaziergang

Ich habe mich in der letzten Zeit ein bisschen schwer getan, mich aufzuraffen und durch die Stadt zu streifen. Hauptgrund ist: mir ist zu kalt, die Kälte kriecht mir in die Knochen, tut weh, ich hasse es. Lorde hat ja einen Song ("Solar Power")…

Chinesischer Neujahrsabend

Heute ist der chinesisches Neujahrsabend. Schon seit mittags lassen wir in der Glotze die chinesische Variante von "wir warten aufs Christkind" (Countdown zur Live-Gala) dudeln - wir sehen rot, ganz viel rot, seit 20 Uhr läuft nun das größte…

Beijing on Ice (1): Kunming-See im Sommerpalast

Wie neulich angekündigt, habe ich angefangen, die Eisflächen der Stadt zu erkunden. Und ich hab's nicht nur hier erwähnt, sondern so vielen Leuten erzählt, dass ich wirklich nicht mehr kneifen konnte. Also habe ich mir gestern morgen tapfer…

Schnipsel Nr. 18

Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, Gedanken, die in wenigen Zeilen erzählt sind oder mit einem Bild ausgedrückt werden können – das sind meine “Schnipsel”.  Abends am Tian'anmen Der erste Fotowalk mit der Fotogruppe in diesem Jahr…

Happy New Year – Willkommen 2022!

Weihnachten Heiligabend war bei uns ruhig und entspannt, eigentlich wie immer. Wir sind Team Kartoffelsalat (norddeutsch mit Mayo!) und Würstchen... ;) Am ersten Feiertag gab es eine Premiere: das erste Mal, seit ich Kinder habe, bin ich…

Rückblick auf 2021 in Bildern

Letztes Jahr habe ich mit meinem Jahresrückblick auf 2020 das erste Mal an der Fotoparade von Michael vom Erkunde-die-Welt-Blog teilgenommen. Auch dieses Jahr bin ich bei der Fotoparade 2021 dabei. Die Fotoparade gibt es schon seit 2015. Wenn…

Schnipsel Nr. 17

Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, Gedanken, die in wenigen Zeilen erzählt sind oder mit einem Bild ausgedrückt werden können – das sind meine “Schnipsel”.  Streifzüge Obwohl es manchmal schon furchtbar kalt ist und ich mich manchmal…
Arbeiter und Kräne an der Baustelle des Worker's Stadium

Schnipsel Nr. 16

Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, Gedanken, die in wenigen Zeilen erzählt sind oder mit einem Bild ausgedrückt werden können – das sind meine “Schnipsel”.  Weihnachtsengel ohne Weihnachtsmarkt Ich bin eigentlich keine Bastelfee, aber…
,

Vorerst letztes Mal Olympiagelände

Die Olympischen Spiele rücken näher. Für die Eis-Wettkämpfe und die Eröffnungs- und Schlussfeier werden die vorhandenen Gebäude der Sommerspiele von 2008 im Olympic Sports Park renoviert und umgebaut. Im Vogelnest finden keine Wettkämpfe…

November im Art District 798

Eigentlich war gestern ein ziemlich hässlicher, grauer Tag, typisch November eben. Mir steckte noch der WeChat-Ärger in den Knochen (WeChatPay hat über Nacht bei mir und vielen anderen nicht mehr funktioniert und ohne ist man hier aufgeschmissen…

Novembergedanken

Novembergedanken - ich hasse den November. Jedes Jahr mehr. Dieser Monat steht für mich für Tod und Verfall, Trübsinn, Kälte, es wird dunkel.  Die Farben verschwinden, alles ist grau. Wenn sich das hier dann auch noch mit Smog und Nebel…
,

Art District 798

Am nordöstlichen Rand des inneren Pekings, 15 Kilometer vom Tianan'men entfernt, liegt der 798 Art District (auch 798 Art Zone oder Kunstbezirk Dashanzi, 798艺术区, 798 yìshù qū). Geschichte und Architektur In den 1950er Jahren hat…

Es werde Licht!

Seit März war ein Teil des Yuyuantan-Parks im Westen der Stadt für das "Beijing International Light Festival" abgesperrt. Am vorletzten Veranstaltungstag am vergangenen Wochenende habe ich es zusammen mit Freundinnen doch noch dahin geschafft.…
,

Zum Mondfest in den Botanischen Garten

Am Dienstag war nicht nur das chinesische Mondfest, sondern auch traumschönes Wetter. Da nicht nur dieser Sommer ungewöhnlich verregnet war, sondern sich das überwiegend miese Wetter auch noch im September fortsetzt, musste das unbedingt…

Ein September-Nachmittag in Peking

Heute Nachmittag hatte ich Zeit und bin spontan in Richtung Shichahai getuckert. Aber schon auf dem Weg gibt es viel zu gucken. Am Shichahai Heute ist nicht so viel los wie vor kurzem, die Rikschafahrer haben nichts zu tun. Der…

Schnipsel Nr. 15

Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, Gedanken, die in wenigen Zeilen erzählt sind oder mit einem Bild ausgedrückt werden können – das sind meine “Schnipsel”.  Zahlen Seit einem Monat gibt es keine lokale Corona-Neuinfektion mehr in Peking,…

Streetfotografie-Workshop im Herzen Pekings

You can find a English version here. Wie man an der Vielzahl der Fotos hier im Blog sicher sehen kann: ich fotografiere gerne und gehe nie ohne Kamera aus dem Haus. Ich habe Spaß daran, die Welt um mich herum festzuhalten. Ein bisschen mehr…
Chinesisches rote Tür mit Löwenkopfgriffen

Schnipsel Nr. 14

Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, Gedanken, die in wenigen Zeilen erzählt sind oder mit einem Bild ausgedrückt werden können – das sind meine “Schnipsel”.  6 Jahre in Peking Wir hatten Jahrestag: am 16. August hat nun schon unser…

Schnipsel Nr. 13

Alltagsbeobachtungen, Anekdoten, Gedanken, die in wenigen Zeilen erzählt sind oder mit einem Bild ausgedrückt werden können – das sind meine “Schnipsel”.  Wir sommern so vor uns hin. Der Monsunregen macht gerade ein bisschen Pause.…
,

Mao statt Museum – ein Vormittag in Peking

Eigentlich wollte ich mit meiner Freundin am Shichahai spazieren gehen und den Tempel des Feuergottes noch einmal besuchen. Sie war da noch nicht, hätte aber die chinesischen Schilder  übersetzen, die Mitarbeiter und Mönche fragen und so…