Ich wollte ins Fjäll – nun geht es nach Peking

Chinesisches rote Tür mit Löwenkopfgriffen

Moin!

Eigentlich wollten wir unsere kleinen Jungs,  8 und 10 Jahre alt, hier in Hamburg großziehen und die Schule hier beenden lassen. Eigentlich sollte es danach nach Jämtland, Schweden gehen. Aber kommt immer alles anders: statt Natur pur, Ruhe und Abgeschiedenheit geht es aus beruflichen Gründen nach Peking. Einen krasseren Gegensatz kann ich mir kaum vorstellen.

Aber es gibt keine Alternative, also nutzt alles Jammern nix, Kopf wieder hoch und auf ins Abenteuer!

Damit Freunde und Verwandte nachverfolgen können, was so passiert, und auch um den Kontakt besser halten zu können, wenn es denn soweit ist, nun diesen Blog.

Viel Spass beim Lesen!

Teile diesen Beitrag

Kommentar-Abo (wird nur bei Aktivieren der Glocke eingerichtet):
Ich erlaube die Verwendung meiner E-Mail-Adresse, um mir Benachrichtigungen über neue Kommentare und Antworten zu senden. (Du kannst dich jederzeit abmelden).

0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen