Die Entscheidung ist also gefallen, wir werden im kommenden Sommer nach Peking übersiedeln. Der Plan sieht in etwas so aus:

– Thomas wird ab nächster Woche bereits überwiegend in Peking sein

– Ich beginne umgehend mit dem Chinesisch lernen, ich hoffe, ich bekomme so kurzfristig noch einen Platz im Anfängerkurs des Konfuzius-Instituts.

– Weihnachten ist Thomas zu Hause in Hamburg

– In den Märzferien „Kennenlern-Aufenthalt“ für die Minis und mich in Peking, Forcierung der Wohnungs-/Haussuche.

– Zu Beginn der Sommerferien drei Wochen Schweden mit allen 5 Kindern sowie den Partnern der drei Großen.

– Nach Schweden geht es dann los… Nicht mal mehr ein ganzes Jahr – spannend.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.