Peking: Ausflüge

Nach zweieinhalb Jahren in Peking wage ich zu behaupten, dass die Reiseführer-Top-10 zu recht empfohlen werden. Von Buch zu Buch mag mal die Reihenfolge unterschiedlich sein, aber im Prinzip ist man sich einig.

Manche Orte besuche ich hier immer wieder, gerade auch wenn wir Besuch haben. Leben in Peking heißt zum Glück für mich auch, genügend Zeit zu haben, die Stadt jenseits der Touristen-Hotspots erkunden zu können.

Hier finden sich Erzählungen und Bilder von den Ausflügen, die ich hier mache.

,

Die Große Mauer bei Mutianyu

So, jetzt noch einmal mit mehr Bildern. Der Ausflug war großartig, die Jungs wollen das so bald wie möglich und immer wieder wiederholen. Kann ich verstehen! Erst mit dem Auto bis Huairou/Mutianyu, ca. 70 km nordöstlich von Peking. Wieder…
,

Mauer-Ausflug

Heute haben wir einen Ausflug zur Großen Mauer gemacht, und zwar zu dem Abschnitt bei Mutianyu, eine gute Autostunde nordwestlich von Peking. http://www.mutianyugreatwall.net/ Vom Parkplatz mit dem Busshuttle ein Stück den Berg hinauf…

Pandas und Fische

Heute wurde den Jungs endlich ein Wunsch erfüllt: Pandas gucken! Ging mit Hindernissen los, die halbe unterirdische Weltreise durch Peking war nix für Jussi, dem prompt in der U-Bahn schlecht geworden ist. Armes Kerlchen! Nach kurzer Zwangspause…
,

Wieder auf den Beinen…/Ritanpark

Nachdem wir einige Tage den immer gleichen Blick auf Peking hatten, z.B. auch auf den CCTV-Tower, entlässt die blöde Grippe uns allmählich aus ihren Klauen und wir kriegen doch endlich mehr zu sehen. Erst sind wir heute kreuz und quer…
,

Jetlag und Sightseeing

Ich hab's versucht und bin morgens aufgestanden - nur eine Stunde später hab ich wieder fest geschlafen. Auch die Jungs waren "unweckbar". Losgetuckert sind wir dann gegen 14 Uhr... Wie man weiter unten bei den Bildern sehen kann: Traumwetter! Mit…