Da wir daran festhalten, dass immer ein Elternteil bei den Jungs bleibt, hatte ich erst gestern wieder Gelegenheit, länger durch die Stadt zu streifen. Luft ganz okay, Wetter traumhaft: 15 Grad und sonnig, es wird Frühling. Zuerst habe ich mein Glück am Shichahai versuchen wollen, aber: kein Zutritt. Ich fahre weiter zum Jingshan-Park. Es ist […]

Viel von meinem Alltag zu berichten habe ich derzeit nicht. Wohnungsknast halt. Highlight heute: Postkarte aus San Francisco ist nach 5 (fünf) Monaten angekommen. Yay! Und immerhin, ich komme dem Ziel näher, den Film „2012“ zweitausendundzwölfmal zu sehen … Nach einer kurzen Phase mit einer einzigen Neuinfektion und dem Rückgang von aktuell noch Erkrankten in […]

Heute waren eigentlich perfekte Bedingungen für einen Wochenendausflug: saubere Luft, strahlender Sonnenschein, mit 10 Grad schon fast ein Hauch von Frühling in der Luft. Zumindest die Vögel scheinen das zu glauben, die hört man derzeit nämlich im Gegensatz zu normalen Zeiten, weil die Stadt so still geworden ist. Peking im Schatten des Virus ist nicht […]

Wir bräuchten dann bitte mal noch eine große Portion Geduld und Durchhaltevermögen: Es sieht nach weiteren vier Wochen Ausnahmezustand aus. Schulöffnung voraussichtlich frühestens am 16. März Die Schulleitung hat eben mitgeteilt, dass man nicht damit rechnet, dass die Schule vor dem 16.3. wiedereröffnet werden darf. Wir gehen gegenwärtig davon aus, dass es keine Wiedereröffnung vor […]

Wir gehen jetzt in die vierte Woche des virusbedingten Ausnahmezustands, und es ist kein Ende absehbar. Die Schule wird frühestens am 2.3. wieder starten, allerdings haben die chinesischen Behörden gerade verkündet, dass es aktuell zu früh sei, einen Termin für die Wiedereröffnung der Schulen zu nennen – die Eindämmung der Epidemie habe Vorrang. Sehe ich […]

Dicke Luft: Der AQI war heute wieder nur knapp unter 300. Trotzdem musste einer von uns raus, der Kühlschrank war leergefuttert. Ich sage nur: Teenager-Söhne. Da sich bei mir erste Anzeichen von Budenkoller zeigten, habe ich mich freiwillig gemeldet. Normalerweise gehe ich bei solchen Werten nicht raus, da ich immer direkt mit Atemwegsbeschwerden und Kopfschmerzen […]

In Deutschland tobt ein Sturm, und windig ist es auch noch. Thüringen und die Folgen und “Sabine” haben – zumindest vorübergehend – das Coronavirus aus den Schlagzeilen verdrängt. Unser Pekinger Alltag wird allerdings weiterhin stark davon bestimmt: Die Schule wird nun mindestens den ganzen Februar über geschlossen bleiben. Für die Schule habe ich heute einen […]

Die Dinge hinzunehmen, die man nicht ändern kann… Energie für das Änderbare aufsparen… Und nur den Humor nicht verlieren… Aktuell nicht ganz so einfach mit der Neujahrsseuche in Peking. Stand der Dinge Für zuverlässige Zahlen gibt es ja inzwischen zahlreiche seriöse Quellen, z.B. die vom The Beijinger. Aktuell in Peking: 135 Infizierte, 5 erholt, einer […]

Die Pekinger Luft ist derzeit so mies wie schon länger nicht mehr. Die schlechte Sicht passt aber auch zur Stimmungslage: stochern im Nebel. Wir verfolgen weiterhin aufmerksam die Nachrichten, versuchen die Spreu vom Weizen zu trennen: was klingt nicht nur, sondern ist auch seriös? Offensichtliche Fakes lassen sich in der Regel schnell entlarven, wie beispielsweise […]

Pekings Strassen sind leer gefegt. Das ist jedes Jahr zum Chinesischen Neujahr so, aber dieses Jahr kommt das Corona-Virus erschwerend hinzu. Hier will ich erzählen, wie es für mich aktuell in Peking ist. Am Ende dieses Blogbeitrags werde ich aktuelle Schließungen etc. auflisten und in der nächsten Zeit regelmäßig aktualisieren. Was wir (nicht) wissen Es […]

Teile diesen Beitrag